Windows 7 aktivieren

Windows 7 aktivieren






Hallo und willkommen zu meinem ersten Beitrag.

Heute möchte ich euch 3 Möglichkeiten vorstellen wie ihr euer Windows 7 aktivieren könnt, die eine Methode mag euch schon bekannt sein, die andere womöglich nicht. Sicherlich gibt es mehrere Methoden die auf Dauer erfolgversprechender sind. In diesem Blog möchte ich darauf achten, dass alle Methoden selbst für eine Person nachvollziehbar sind die erst seit einem Monat mit einem PC arbeitet..

Da ich, als ich mir meinen PC an schuf, etwas knausrig mit dem Geld war lies ich die Windows 7 CD  einfach weg und plante schon vorher die ISO auf seiten wie chip.de zu downloaden, doch nach 30 Tagen wurde mein Hintergrund schwarz und eine nervige Meldung sprang mir alle 15 Minuten ins Auge.

Gut das Microsoft so gnädig ist und uns dennoch die Software kostenfrei nutzen lässt, dennoch möchte ich meine Ruhe beim arbeiten und ein eigener Hintergrund ist ja auch nicht verkehrt. Also was tun?Windows 7 aktivieren

 

Windows 7 Aktivierung hinauszögern

Diese Methode zögert die Aktivierung von Windows 7, 30 Tage heraus. VORSICHT denn man kann diesen Befehl „leider“ nur drei mal verwenden.

Als erstes drückst du die Windows Taste und schreibst CMD in die Suchleiste, sobald das Icon auftaucht drückst du mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählst die Option „Als Administrator ausführen“. Wir brauchen die erweiterten Rechte um den Befehl erfolgreich ausführen zu können.

Dann schreibst du einfach „slmgr -rearm“ und schließt mit der Enter Taste ab. Die Änderungen werden nach Neustart des Systems sichtbar. Schon hast du deine Testphase um 30 tage verlängert!

Windows 7 Download mit Crack

Der Download von Windows 7 ist immer so eine Sache. Ihr könnt euch die ISO ohne Probleme direkt von Microsoft ziehen oder auch von CHIP.de aber was ist mit dem Key oder  evtl. hast du vor einen Crack zu benutzen?




Der Activator ist leider nicht mehr erhältlich – Auf Amazon gibt es für wenig Geld Lizenzen

Ich kann euch nicht empfehlen den Crack von irgendeiner Seite die ihr von Google vorgeschlagen bekommen habt herunterzuladen, da sich in diesen oft Schadsoftware befindet. Ich selbst nutze zurzeit diesen „Activator“(Der Activator ist leider nicht mehr verfügbar). Er funktioniert und keines meiner Systeme schlug bei Benutzung Alarm, was zwar nicht heißen muss, dass er sauber ist aber nach einer näheren Analyse fand ich auch nichts. (Ich habe das Programm nicht direkt hier hochgeladen da es immer noch ein Crack ist und Deutschland bei sowas nicht „unstreng“ ist)

Windows 7 Kaufen

Zuletzt bleibt natürlich die Methode auf die wohl jeder gekommen wäre, die aber doch von zu wenigen genutzt wird. Nämlich Windows 7 zu kaufen für rund 40 Euro bekommt man bereits die Home Edition, was sich besonders lohnt wenn man sie als digitalen Download immer und überall zur Verfügung hat.

„Klar das weiß ich selbst“ werdet ihr euch sicher denken aber bedenkt, dass Ihr mit diesen einmal angelegten 40 Euro erstmal mit Windows 7 Kopien ausgesorgt habt und euch nicht auf Abenteuerreise begeben müsst um den passenden Windows 7 Crack zu finden, schont die Nerven und die Privatsphäre.

Fazit

Zum Schluss muss ich zugeben, dass ich den Windows 7 Activator einmal benutzt habe, zwischendurch habe ich mein System aber des öfteren neu aufgesetzt und nun lasse ich mein Hintergrund einfach Schwarz und arbeite mit dem „slmgr-rearm“ Befehl um mein Windows 7 zu aktivieren bis es nicht mehr geht, da ich eigentlich keinen wirklichen Nachteil darin sehe mein OS nicht zu aktivieren.

Auf Amazon gibt es für wenig Geld Lizenzen

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.