Win 7 reparieren

Win 7 Reparieren



Hallo und willkommen,

in der letzten Zeit ist mir aufgefallen das mein PC extrem langsam geworden ist und mir einige Fehlermeldungen an den Kopf geworfen hat. Daraufhin habe ich etwas gegrübelt was man tun könnte um ihn wieder auf draht zu bringen und um Win 7 zu reparieren OHNE die Daten zu löschen.

Es handelt sich hierbei um einen „Repair Install„, der es euch ermöglicht all eure Daten zu behalten, dieser ist eine schöne Alternative zur Formatierung des gesamten Systems. Im Grunde genommen legt Windows sich selbst über sich (etwas verwirrend), um seine Dateien frisch und neu nach zu laden.

Wenn Ihr also schon die Systemwiederherstellung oder ähnliche Methoden probiert habt und die Formatierung keine Option ist, lest weiter.

Das benötiogt ihr

Als erstes benötigt Ihr die Windows 7 CD, falls ihr diese nicht mehr besitzt ladet euch die ISO von Chip.de runter. Dann ist noch der Key nötig, welcher sich meist auf der DVD befinden, schaut auch mal auf der Unterseite eures Laptops nach oder auf eurem Tower PC, irgendwo muss sich ein kleines Schild befinden.

Kein Key vorhanden? – Kein Problem solange Ihr euer Windows 7 aktiviert habt könnt Ihr euch den Key auslesen lassen, das funktioniert einfach auf der Seite von Magicalljellybeandieses Programm kann euren Key ganz simpel auslesen.

Bevor wir mit der Prozedur beginnen, sollten wir eine Sicherung unseres Systems erstellen, das ist ein wichtiger Teil, denn wenn etwa schief geht haben wir immer noch einen Punkt an den wir zurück können ohne das all unsere Daten verloren sind.

Drückt also die Windows Taste und gebt im Suchfeld Sicherung ein gefolgt von der Enter Taste. Hier klickt Ihr auf System abbild erstellen und sichert euer System.

Sichern und wiederherstellen

Sichern und wiederherstellen

Das Sichern oder BackUp ist eines der wichtigsten Dinge die nicht zu vergessen sind wenn man wichtige Daten auf einem IT System unterbringt.

 

An die Arbeit

Als nächstes müssen wir sehen ob wir nicht Service pack 1 installiert haben. Das machen wir mit einem Rechtsklick auf „Computer -> Eigenschaften“ zu sehen direkt unter dem obersten Reiter, Windows-Edition.

Achtung falls Service Pack 1 installiert ist müssen wir dieses nun De-installieren, um dies durch zuziehen gehen wir auf „Systemsteuerung -> Programme und Funktionen -> und links auf installierte Updates anzeigen. Nun suchen wir Service Pack, klicken drauf und klicken De-installieren.

Lasst uns nun die Windows 7 CD einlegen. (Die Reparatur funktioniert nur wenn ihr euch bereits angemeldet habt und nicht im gesicherten Modus oder aus dem Bootmenü.

CD eingelegt und „Jetzt installieren“ drücken, ein paar Sekunden warten und auf die obere Funktion „Online gehen und neueste Updates“ die Empfohlene variante klicken. Danach die Lizenzvereinbarung annehmen und auf Upgrade drücken.

Nun können wir etwas warten während der PC arbeitet, ich werde mir in der Zeit einen Tee zubereiten, ein Grüner wäre gerade nicht schlecht.

Lasst die Tastatur am besten in frieden bis Windows sich selbst startet, wenn noch genug Zeit ist könnt Ihr euch auch strecken gehen um den müden Gelenken etwas leben einzuhauchen, Windows 7 wird dabei öfters neu gestartet.

Nachdem Windows neu gestartet ist werdet Ihr aufgefordert euren Win 7 Key einzugeben, danach einfach durchklicken und mit euren bevorzugten Daten ausfüllen. Und schon sind wir zurück auf unserem Desktop.

Endlich geschafft

Windows 7 ist Repariert und Ihr seid dort wo Ihr angefangen habt. (MIT all euren Daten versteht sich.

Irgendetwas kann in einem komplizierten System immer Kaputt gehen, deshalb schreibe ich demnächst einen Artikel um euch meine Kostenlosen Tools vorzustellen mit den Ihr euch schützen könnt.

Habe hier einen schönen Artikel gefunden wie man Windows 7 (unter anderen Umständen) ohne CD repariert.

Oder in meinem anderen Artikel wie man Windows 7 aktivieren kann.

Verbesserungsvorschläge oder Einwände? Schreibt es in die Kommentare

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.